Home

Über uns

Wo sind wir

Techn. Ausrüstung

Praxis

Spezialangebote

Kontakt



 
   
 
wer's kennt liebt es – wer's noch nicht kennt wird es lieben…
und dies zu allen Jahreszeiten!

Information in english, please click here

Informations en français, s.v.p. cliquez ici

Informazioni in italiano, premi qua

Es freut uns, dass Sie sich für eine Feriendialyse im Engadin interessieren. Gerne stellen wir Ihnen unser Dialysezentrum vor. Das DIALYSE-ZENTRUM OBERENGADIN in Samedan bei St. Moritz ist in seiner Art einzigartig.

Das Zentrum hat 5 Plätze und ist mit FRESENIUS-5008-S Dialyse-Geräten ausgestattet, alle mit der On-Line HdF-Option. Sämtliche Geräte sind mit einer USV-Anlage gegen Stromunterbruch gesichert.

Die Grösse und die Ausstattung unseres Zentrums erlaubt es, dass unsere Feriengäste einerseits individuell betreut werden können und anderseits eine qualitativ hochstehende Dialysetherapie erhalten. Die geschmackvoll gestalteten Räumlichkeiten, die freie Sicht ins Berninagebiet und die persönliche Atmosphäre lassen selbst während den Dialyse-Sitzungen Ferienstimmung aufkommen.

Unsere Patienten/Gäste werden von fachlich kompetentem Dialyse-Personal betreut. Herr Vladimir Cevis, dipl. Krankenpfleger hat mehr als 20 Jahre Erfahrung an der Dialyse. Ihm zur Seite stehen weitere teilzeitangestellte Fachpersonen.

Für ärztliche Betreuung sind die Herren Dr. med. Urs Gachnang und
Dr. med. Reto M. Venzin (Nephrologe FMH) zuständig.

Unsere Dialysezeiten:
Montag, Mittwoch, Freitag: 6.30 bis 18.30 Uhr
andere Dialysezeiten nach Absprache möglich

Vom Dezember bis April


• über 150 km Winterwanderwege durch die Oberengadiner Hochebene
• rund 200 km täglich frisch gespurte Loipen. Bewegen Sie sich auf der Strecke des 
  Engadin Skimarathon, durch den verträumten Stazerwald oder über die gefrorenen
  Seen des Oberengadins.

• 350 km Pisten und 57 Anlagen garantieren für einen Skispass erster Güte

Weitere Informationen zu Pisten, Loipen und Wege

Ferien im Engadin vom Juni bis Ende Oktober:

Erleben Sie den Bergfrühling in seiner ganzen Pracht. Die alpine Flora ist einzigartig und farbenfroh. Ein gemütlicher Spaziergang durch die Oberengadiner Seenlandschaft oder eine Wanderung: Das Engadin bietet für jeden Geschmack etwas.

Auch im Sommer: Bergbahnen helfen Ihnen, anspruchsvolle Höhendifferenzen zu überwinden und erschliessen Gipfel von über dreitausend Meter. Darunter wohlklingende Namen wie
Corvatsch, Diavolezza oder der Aussichts- und Panoramaberg Muottas Muragl.

Entrinnen Sie im Juli und August der drückenden Hitze der Grossstadt und geniessen Sie die alpine Sommerfrische mit angenehmen Temperaturen - auch im Hochsommer.


 

| zum seitenanfang |

       

    


© 2011 by ceko - Alle Rechte vorbehalten
Letzte Änderung: 14.07.2015